Information 4
a_lj_5_12
Information 6
editorial_bild

Forschers Genius (4)

(2.12.16) Manchmal müssen die Chefs ihre Doktoranden mit allen Regeln der Kunst zu ihrem Glück zwingen. Wie in unserem folgenden Cartoon zum Wochenende…


mehr...

editorial_bild

© KMJ

Biotech-Börse: Kaufen? Abwarten? Verkaufen?

(1.12.16)  Die Aktien vieler börsennotierter Life-Science-Firmen steigen. Immer weiter, seit Monaten. Warum also nicht damit dem negativen Leitzins - und so der schleichenden Geldentwertung - ein Schnippchen schlagen?


mehr...

editorial_bild

Clevere Intein-Tags

(30.11.16) Protein-Reiniger verwenden meist His-Tags und Metall-Affinitätssäulen, um an ihre Lieblingsproteine heranzukommen. Intelligenter sind jedoch Intein-Tags, mit denen man die störenden Anhängsel viel leichter wieder los wird.


mehr...

editorial_bild

Aus Gut wird Böse

(29.11.16) Viele Grippetote sterben an bakteriellen Zweitinfektionen. Computermodellierungen zeigen nun, dass nicht ein zu schwaches, sondern ein überschießendes Immunsystem diese fatale Entwicklung begünstigt.


mehr...

editorial_bild

© BBC

Rekordverdächtiger Sprinter

(28.11.16) Die Meerechsen auf den Galápagos-Inseln sind nicht nur besonders flink, sondern haben auch noch eine ganz andere, rekordverdächtige Eigenschaft: Ihr Blut enthält enorm viel Salz.


mehr...

editorial_bild

Forschers Genius (3)

(25.11.16) Wenn's mit der Forschung mal nicht klappt – warum nicht von der Muse küssen lassen? Wie etwa unser Alt-Postdok Friedl Heilmeier im folgenden Cartoon…


mehr...

editorial_bild

© Diana

Das richtige Örtchen für Pseudomedikamente

Hokuspokus in den Lokus

(24.11.16) Wie gemein: Die amerikanische Handelskommission FTC fordert, dass Homöopathen künftig die Wirksamkeit ihrer Werbeversprechen – und damit ihrer Zuckerkugeln – nachweisen müssen. Wie soll das gehen? Nur ein Wunder kann noch helfen.


mehr...

editorial_bild

Gen-Einbau über lose Enden

(23.11.16) Bisher schreckten Forscher vor Gene Editing-Techniken mittels nicht-homologer Verknüpfung von DNA-Enden zurück, weil ihre Fehlerrate zu hoch ist. Mit einem neuen Verfahren hat sich dies grundlegend geändert.


mehr...

editorial_bild

© WetCanvas/Michael

Tut der Daumen schon weh?

(22.11.16) Da wir gerade bei Pipetten sind (siehe vorheriges Editorial): Haben Sie auch zuletzt Werbung von Pipettenherstellern bekommen, in denen diese mächtig Ergonomie-Panik machen? Als ob einem bald der Daumen abfallen könnte…


mehr...

editorial_bild

Spitzenstecken ist lästig -- oder doch nicht?

(21.11.16) Pipettenspitzen aus dem Tausender-Sack fischen und jede einzeln zum Autoklavieren in Plastikboxen einsortieren: Eigentlich nix als dumpfe und lästige Fuddelarbeit für die allermeisten Bioforscher…


mehr...

editorial_bild

Forschers Genius (2)

(19.11.16) Über gewisse Dinge sollte man im Labor besser nicht allzu lange nachdenken – andernfalls kann es schnell ganz schön schauerlich werden. Wie etwa für unseren Forscher Rändele im folgenden Cartoon… 


mehr...

editorial_bild

© Julia Eckhoff

Geschäftsführerin Karola Lehmann (2.v.l.) mit ihrem Team

Firmenportrait: Die Proteinjäger aus Berlin (Teil 2)

(18.11.16) Im zweiten Teil unseres Online-Firmenportraits erfahren Sie, warum Forscher gerne eine Dienstleistung kaufen, die sie auch locker selbst erledigen könnten, wieso im hippen Berlin nicht nur das Stricken und Obst-Einwecken wieder total "in" ist, sondern auch die vermeintlich antiquierte Edman-Sequenzierung - und vieles mehr.


mehr...

editorial_bild

© Julia Eckhoff

Die Belegschaft um Geschäftsführerin Karola Lehmann (vorne)

Firmenportrait: Die Proteinjäger aus Berlin (Teil 1)

(17.11.16) Bei der Proteome Factory erfährt man, wie man komplexe Proteingemische analysiert: mit den allerneuesten, mit fast schon veralteten – und mit richtig alten Methoden. 


mehr...

editorial_bild

© Jeff Fitlow/Rice University

LED-Licht-Show für Optogenetiker

(16.11.16) Mit einem selbstgebastelten Beleuchtungsapparat können Optogenetiker und Photobiologen Licht präzise dosiert in eine 24-Well-Platte leiten. Die nötigen Bauteile dazu gibt´s im gut sortierten Elektrofachhandel.


mehr...

editorial_bild

© S. Ishiyama, M. Brecht / HU Berlin

Kitzel, kitzel, Mäuschen...

(15.11.16) Ratten lassen sich offenbar noch lieber kitzeln als so mancher Mensch. Berliner Forscher haben nun nachgeschaut, was dabei in deren Gehirnen passiert – und spekulieren mit um den „Sinn des Kitzelns“.


mehr...

Laborjournal auf Facebook:

facebook

Aktuelle Stellen


Ingelheim:
Head of Clinical Supply & Transfer Biologicals...

Paris:
IC-3i International PhD Program (12 positions, 3-year fellowship)...

Zürich:
Dipl. biomed. Analytiker/in 50% (Zytologie)...


Zum Stellenmarkt

Aktuelles
Stichwort des Monats

Nukleosomaler Fußabdruck

Körpereigene Zellen, die entweder nicht mehr gebraucht werden oder nicht mehr richtig funktionieren, sterben meist durch einen kontrollierten Mechanismus: den programmierten Zelltod, auch Apoptose genannt. Ihm verdanken wir das Fehlen von Schwimmhäuten zwischen unseren Fingern oder, dass unsere Zellen nicht unkontrolliert wuchern... mehr

Aktuelles
Ranking

Anatomie und Morphologie

Anatomie existiert kaum mehr als diskrete Forschungsdisziplin. Trotzdem sind die Anatomen gefragt, vor allem in den Neurowissenschaften... mehr

Aktuelle Methode

HaloTag-NAPPA

Auf der Suche nach Komponenten und Hierarchien in Signalleitungswegen stellt sich immer wieder die gleiche Frage: Wer interagiert mit wem? Um diese Frage schneller beantworten zu können, entwickelte Pascal Falter-Braun's Gruppe von der TU München, zusammen mit einem internationalen Forscherteam, die HaloTag-NAPPA-Technik, die frischen Wind in die Protein-Partnerschaftsbranche bringt... mehr

Aktuelle Produkte

Plasmid-DNA-Extraktions-Kits

Mini-, Midi-, Maxi-, Mega- und Gigapräp: Plasmid-Isolations-Kits sind inzwischen in allen Größenordnungen erhältlich  und seit kurzem gibt es auch noch den Mirapräp... mehr

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluß

© 1996-2016 LJ-Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg, f+r internet agentur, Freiburg,
sowie - wenn nicht anders gekennzeichnet - bei den jeweiligen Autoren und Fotografen.